Zum Inhalt springen
Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Eine menschliche Katastrophe! Unfallort Gesellschaft.

15. März - 15:00 - 23. März - 15:00

Kostenlos
Informationen zur Veranstaltung:

Ein fluides Kollektiv aus Künstler*innen und Stadtbewohner*innen mit und ohne Migrationshintergrund forscht zum Thema Rassismus: Die theatrale Performance „Eine menschliche Katastrophe! Unfallort Gesellschaft“, die in Kooperation mit dem fka – Freundeskreis Asyl Karlsruhe e.V. entwickelt wurde, taucht an verschiedenen Orten auf – heute in der Karlsruher Innenstadt. Im Anschluss laden wir zum Gespräch in den Theater-Laden ein.

Die Veranstaltung findet zu folgenden zwei Zeiten statt: 15.03.2024  um 15 Uhr und 23.03.2024 um 13 Uhr

 

Informationen zur veranstaltenden Organisation:

Eine Bürgerinitiative von freischaffenden Künstler*innen, Menschenrechtsaktivist*innen und Migrant*innen mit dem Ziel „Menschenrechte für alle“. In einer extrem polarisierenden und vom Populismus geprägten Zeit bleibt wenig Raum für Sachargumente und offene Debatten. Die Kunst und das Konzept „Theatrale Performance“ bietet einerseits Aktivist*innen die Chance auf Missstände und gefährliche Entwicklungen in der Gesellschaft hinzuweisen und andererseitsZuschauende Szenen der Performance mit realen Ereignissen und Zustände zu verknüpfen. Das Ziel ist es, sich Fragen zu stellen und zum Nachdenken anzuregen. Das Gespräch im Anschluss bietet Antworten auf die Fragen und soll das Interesse wecken, sich mit den Fragen zu beschäftigen.

Details

Beginn:
15. März - 15:00
Ende:
23. März - 15:00
Eintritt:
Kostenlos
Kategorie:
, ,
Veranstaltung-Tags:

Ort

Bahnhofsvorplatz
Hauptbahnhof
Karlsruhe, 76137
Google Maps
Would you like to attend one of our events and need an interpreter?
Translation of events on site?
Please write us!
WhatsApp: +4915214501685
Would you like to attend one of our events and need an interpreter?
Translation of events on site?
Please write us!
WhatsApp: +4915214501685